Was wir uns wünschen: Frieden im Rosengarten, Freude und Leichtigkeit



Gerade jetzt: Freuen wir uns dem Schönen, was immer ist: an der wundervollen Natur unserer Mama Erde und im Kleinen: an dem Stück Natur vor der Haustür: unserem Garten!

Wir freuen uns an jedem kleinen Zwiebelgewächs, welches gerade erblüht. Wie schön ist doch das Frühjahr! Dankbar sehen wir die wunderbare Auferstehung der Gewächse in den ersten Monaten des Jahres. Meist noch mächtiger und prächtiger als im vorherigen Jahr erwachen die Gewächse aus dem Boden. Bald werden auch die ersten Rosen Knospen bilden. Bei uns im Schaugarten Galarosa sind zwei wunderbare Wildrosen immer als erste mit dabei: Die wunderbare Stacheldrahtrose (Rosa omeiensis pteracantha), deren riesige Stacheln des Neuaustriebs im Nachmittagslicht rot leuchten:



... und in niedrigerer Höhe die wundervolle Single Cherry, deren farnartiges Laub im Herbst errötet:


Es folgen die fast dauerblühende Susan Williams-Ellis:



... und viele mehr.


Wir lieben es, wenn der Garten lebt - wenn Tiere wie Bienen, Frösche, Grashüpfer, Eidechsen und viele mehr das Grundstück lebendig machen. Welch Freude, das Leben zu spüren!


Wir teilen was uns verbindet, denn geteilte Freude ist doppelte Freude! Mit Tieren und Menschen. Gerne laden wir euch zu uns ein (auch wenn ihr keinen Garten habt), denn wir freuen uns, ein Stück Freude zu teilen, weiterzugeben. Friede, Achtsamkeit und Freude!

Mit allerbesten Wünschen für euch, für uns alle: noch ein paar Fotos aus unserem Rosengarten, Schaugarten im Landkreis Bamberg in Oberfranken:


(Perennial Blue, Princess Alexandra of Kent, Mary Rose)


(Malvern Hills, Graham Thomas, Pat Austin)



Crown Princess Margareta




Olivia Rose Austin, Pauls Himalayan Musk, Gertrude Jekyll