Back to top

Referenzen Privat

Referenzen Privat

Privat - Komplette Außenanlage nach Neubau

Die Außenanlagen wurden komplett inklusive Weg, Zufahrt, Parkplatz und Terrasse gestaltet. Hauptthemen: Ein Rosenbogen im Anschluß an das Terrassenbeet verschönert den Übergang von den Platten auf den Rasen. An die andere Seite der Terrasse grenzt nun ein Gartenteich. Das leuchtende rote Rosen-Beet befindet sich neben dem Zuweg zum Haus. Eine 30 m lange Thuja-Hecke wird durch drei Holzspaliere mit Kletterrosen unterbrochen. Auch die harmonisch gestaltete Bepflanzung erfolgte.

Privatgarten - Überarbeitung vorher-nachher

Der bereits vorhandene, bestückte Garten wurde nach Wunsch-Veränderung: 'mehr Natur und Tier im Garten' um- bzw. ausgestaltet. Hauptthemen: Vorhande Steine wurden versetzt, Platz für ein Stück Naturwiese eingeplant, eine Vogelbeeren-Hecke mit blühenden Sträuchern und Wildrose gepflanzt und letztlich zwei neue Beete geschaffen, die mit Kräutern und Blühstauden für Schmetterlinge und Bienen ausgestattet wurde.

Privatbalkon - Neugestaltung

Passend zum Balkongelände präsentieren sich nun Edelstahl-Balkonkästen und -töpfe. Eine Designer-Balkongarnitur mit Edelstahl erweitert nun farblich passend den Look des Gesamtbildes. Die Bepflanzung zeigt hier die Herbst- und Wintergestaltung.

Privatgarten - Komplettüberarbeitung vorher-nachher

Ein umgesetztes Konzept eines Landschaftsarchitekten wurde auf Wunsch der Garteninhaber neu von Galarosa überarbeitet. Ziel: mehr Freude am Garten - Haupthemen der Umgestaltung: Höheneinbrinung von Grün vor der 5m hohen Mauer und mehr Blüten das ganze Jahr über. Der Eingangsbereich zum Garten wurde rechts und links mit je einer Dreiergruppe von fast ununterbrochen blühenden, leuchtenden orange-gelben Rosen eingerahmt, Stauden ergänzt (Bild 1+2). Das Eckbeet im hinteren Bereich des Gartens wurde im Farbkonzept Weiß, Rosa, Pink, Lila gestaltet mit unterschiedlich hohen Rosen und Stauden und einem Chinaschilf im Hintergrund (Bild 3+4). Die Gartenecke der wundervollen Himalaya-Birke (Bild 5+6) wurde unterpflanzt mit gelbblühenden Elfenblumen, drei Schattengräsern und weißem Immergrün im Vordergrund, um die Farbe der Birke wieder aufzugreifen. Im Anschluß an das Beet steht nun eine gelbblühende Zaubernuss, ein Kirschlorbeer und eine Glanzmispel dienen der immergrünen Bestückung und als Highlight in der Mitte vor der hohen Mauer (die farblich passend noch einen orangenen Anstrich bekommen wird): ein Chinesischer Hartriegel. Vorhandene Stauden wurden vor allem in Hinblick auf Abwechslung und Blühzeit ausgetauscht.

Privatgarten - Beet-Neugestaltung vorher-nachher

Die alten Pflanzen wurden bereits von der Gartenbesitzerin entfernt und das Beet zur Neubepflanzung mit Rosen, Stauden und Gräsern vorbereitet. Einzelne Stauden (teils in Wiederholung) oder kleine Gruppen mit unterschiedlichen Blühzeiten finden nun neben Gräsern, z.B. dem wundervollen Diamantgras, ihren Platz. Nach Aufstellung der Pflanzen an Ort und Stelle brachte die gemeinsame Zeit des Pflanzes viel Freude.