top of page

Neuheiten Englische Rosen von David Austin 2023, 2022 und 2021


Strauchrose Nye Bevan von David Austin Roses

Neuheiten Englische Rosen von David Austin Roses 2023, 2022 und 2021:


Rose Nye Bevan, eine relativ neue Englische Rosen Züchtung aus dem Hause David Austin Roses vom Jahr 2021 (im Eingangsbild) hat uns überzeugt. Wir haben sie aufgrund ihrer Empfehlung nicht nur als Gartenrose, sondern auch als Topfrose in einen höheren Kübel gepflanzt. Dort blühte sie immer und immer wieder bereits im ersten Jahr nach der Herbsttopfung, und das nicht nur in der Sonne, sondern auch im Halbschatten. Das angenehme Gelb ist mega kompatibel mit fast allen Farben. Etwas gewagt haben wir sie mit einer pink-lila farbenen Rose kombiniert, was uns sehr gefallen hat. Ihr Duft ist sehr angenehm, wir hatten keinen Kunden, der ihren Duft mit Myrrhe nicht mochte (das kann nämlich passieren bei Düften, die mit Myrrhe-Duft beschrieben sind). Lila-Töne finde ich persönlich sehr gut passend zu diesem hellem Gelb, natürlich passt klassischer auch Orange, Weiß, intensives Gelb in passendem Ton, zartes Rosa, Apricot oder, oder. Etwas schmaler wachsend kann sie kürzer gehalten auch wunderbar als gesunde Beetrose Verwendung finden. Wir lieben sie!


Nach dieser Neueinführung der Strauchrose Nye Bevan folgten im darauf folgenden Jahr: 2022 die Rosenneuheiten: Bring me Sunshine und Elizabeth, die beide einen sehr unterschiedlichen Charakter haben.


Bei der Topfung erinnerten uns die Äste von Elizabeth ein bisschen an The Country Parson, also ein wenig stachelig. Aber gerade an mancher Stelle ist dies ja von Vorteil und wenn man erst ihren intensiven Duft einatmet nach Alten Rosen mit einer Zitrusnote, dann sieht man nur noch ihre weiteren Vorteile: die wunderschön geformten Blüten, die zahlreich in Büscheln an einem imposanten, sehr gesunden Strauch erscheinen... Die Rose gedeiht in Sonne, Halbschatten, im Garten, im Kübel:



Im selben Jahr, 2022, kam neben Elizabeth eine weitere Rosen-Neuheit mit starkem Duft auf den Markt: Bring me Sunshine. Sie blüht besonders blütenreich in Orange-Gelb und verblasst zu einem hellen Apricot, ein durchaus interessanter Farbverlauf. Mit ihrem gesunden, aufrechten Wuchs zieht sie schnell in die Herzen von Englischen Rosen Liebhabern ein:



Neu auf dem Markt sind dieses Jahr, Züchtungen aus dem Jahr 2023: die Englischen Strauchrosen Dannahue und Penelope Lively. Wir haben ein paar von ihnen im November 2023 getopft und sind gespannt wie sie sich entwickeln. Wir werden berichten ...


Gerne kannst du auf unserer Homepage zu den Rosen nachlesen: www.galarosa.de/rosen oder einfach den Namen der gewünschten Rose in die Suchleiste eingeben oder auf das jeweilige Bild des Blogartikels klicken.


Ich bin wie immer auch persönlich bei Fragen da.



Rosige Grüße aus dem Schaugarten GALAROSA


Eure Jeannette Frank







Komentar


bottom of page